Startseite Staatsformen Artikel Impressum
alle Staatsformen von A bis Z

Regierungssysteme

Absolute Monarchie

Definition und Erklrung

Eine absolute Monarchie ist eine Form der Regierung, bei der die politische Macht bei einem einzigen Monarchen liegt, der als absolute Herrscher fungiert. Der Monarch hat uneingeschrnkte Macht und Autoritt und ist nicht an Verfassungen, Gesetze oder andere politische Institutionen gebunden.

In einer absoluten Monarchie gibt es keine beschrnkenden politischen Institutionen wie ein Parlament oder eine Verfassung, die die Macht des Monarchen einschrnken knnen. Der Monarch hat die vollstndige Kontrolle ber die Regierung und ist verantwortlich fr die Entscheidungen, die das Land betreffen.

Absolute Monarchien knnen sich in vielen verschiedenen Formen und Gren zeigen, von kleinen Frstentmern bis hin zu groen Reichs. Obwohl es in der Vergangenheit viele absolute Monarchien gab, sind sie heute eine seltene Form der Regierung und werden oft von konstitutionellen Monarchien, Parlamentarischen Regierungssystemen oder anderen Formen der Regierung abgelst.

Ein Paradebeispiel der absoluten Herrschaft eines Monarchen ist der Sonnenknig Ludwig XIV (1638-1715). Er prgte auch den Satz "Der Staat bin ich", welcher zutreffend den Kern der absoluten Monarchie erklrt.

Zusammenfassend ist eine absolute Monarchie eine Form der Regierung, bei der die politische Macht bei einem einzigen Monarchen liegt, der uneingeschrnkte Macht und Autoritt hat. Es gibt keine beschrnkenden politischen Institutionen, und der Monarch hat die volle Kontrolle ber die Regierung. Absolute Monarchien sind heute eine seltene Form der Regierung und werden oft von anderen Regierungsformen abgelst.


Themenrelevantes: Herrschaftsformen - Gewaltenteilung - alle Steuerarten - Heinrich VIII